Funktionen

Je nach Anwendung stehen erprobte Standard-Softwarefunktionen zur Verfügung.

  • Drehzahlerfassung über Kurbel- und Nockenwellensensoren. Es können sowohl induktive als auch Hall-Sensoren ausgewertet werden.
  • Erfassung analoger Messwerte: alle gängigen Druck- oder Temperatursensoren können verwendet werden. Eine nachträgliche Änderung des Sensors lässt sich jederzeit über das Applikationsprogramm  vornehmen indem die Sensorkennlinie angepasst wird.
  • Winkelsynchrone Einspritzung: Die Position der Sensoren ist applizierbar, der Einspritzwinkel lässt sich für jeden Betriebspunkt festlegen. Im Standard-Fall Phi=f(n,Q) mit Korrektur über Kühlwassertemperatur. Es lassen sich selbstverständlich auch weitere Kriterien festlegen wie Korrektur über ein externes Signal (Analog oder CAN-Bus) oder manuell durch Eingabe im Applikationsprogramm. Die Korrekturen lassen sich auch für jeden Zylinder separat festlegen.
  • Injektordaten: Injektorkennfeld, zylinderselektive Korrektur, Einspritzverzug, Anzugs-und Haltestrom, Anzugstromdauer.
  • Vor- und Nacheinspritzung
  • Drehzalregler: Alldrehzahlregler oder Leerlauf-Enddrehzahlregler für Fahrzeuganwendungen. Erprobter PID-Regler, Parameter lassen sich applizieren. Der Regler kann an für jeden Anwendungsfall angepasst werden.
  • P-Grad.
  • Mengenbegrenzungskurven.
  • Raildruckregler
  • Ladedruckregler, AGR...
  • Dual-Fuel Gasregler mit intelligenter Umschaltung
  • Fehlermanagement: Sensorausfall; Abweichungen: Gelb-/Rotalarm applizierbar, in Freeze-Fames werden zu den jeweiligen Fehler die wichtigsten Motordaten wie Drehzahl, Drücke, Temperaturen, Einspritzmenge und -Winkel etc. gespeichert.

Darüber hinaus lässt sich jede erdenkliche Funktion nach Ihren Wünschen umsetzen.

Zur Evaluation einzelner Bauteile oder für Forschung und Lehre lassen sich bei Bedarf auch einzelne Funktionen deaktivieren und manuell betätigen.

Kontakt

Weisskopf engineering UG

(Haftungbeschränkt)

 

Christian Weißkopf

Dipl.-Ing.(FH)

 

Tel.: +49 (0) 75 44 - 75 99 102

Fax: +49 (0) 75 44 - 75 99 103

 

info@weisskopf-engineering.de

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Weisskopf engineering UG